Top Ten-Aktivitäten für Menschen mit Alzheimer

image_pdfimage_print

Das Leben mit Alzheimer kann zu Verwirrung, Stress und Verlegenheit führen, wenn man an den Aktionen einer Gruppe teilnimmt. Es ist wichtig zu verstehen, dass Alzheimer eine chronisch fortschreitende degenerative Krankheit ist.

Im Laufe der Zeit kann es für Patienten schwierig sein, mit anderen zu kommunizieren. Dies bedeutet nicht, dass ein Alzheimer-Kranker kein reiches und glückliches Leben führen kann. Im Folgenden finden Sie zehn Vorschläge, wie Sie auf einfache Weise die Lebensqualität eines Menschen mit Alzheimer verbessern und erfüllender gestalten können. Alzheimer-Aktivitäten bestehen aus Aktivitäten, die sie beschäftigen und ihrem Gehirn etwas zu tun geben. Dies sind auch Aktivitäten, die helfen können, einen besorgten oder verärgerten Alzheimer-Patienten zu beruhigen.

Aktivitäten für Alzheimer-Patienten

1. Musik

Wenn Sie jemanden mit Alzheimer seine Lieblingsmusik aus seiner Ära spielen, können Sie ihn an freudige Momente erinnern und ein Gefühl der Entspannung und Ruhe erzeugen. Versuchen Sie ausgewählte Musik für verschiedene Momente des Tages zu spielen. Fröhliche und anregende Musik kann perfekt für eine Nachmittagstanzstunde sein. Es ist eine unterhaltsame Art, ihnen etwas Bewegung zu verschaffen. Spielen Sie entspannende Musik zum Abend, wenn es eine Weile vor dem Schlafengehen ist.

2. Machen Sie einen Spaziergang

Ein Spaziergang in der Natur kann für Menschen mit Alzheimer sehr wohltuend und beruhigend sein. Es ist großartig, um sich in Bewegung zu halten, die Natur zu genießen und ihnen den Zugang zur Schönheit der Natur zu ermöglichen. Stellen Sie sicher, dass sie für ihren Spaziergang vorbereitet sind. Rüsten Sie sie je nach Mobilität mit einem Gehwagen oder Rollstuhl aus. Tragen Sie sie geeignete Kleidung, die bequem und einfach anzuziehen sind, damit sie aber auch für das jeweilige Wetter passend sind. Auf diese Weise kann eine kleine Wanderung eine lustige und entspannende Aktivität für Sie beide sein.

3. Hausarbeit

Die Hausarbeit ist eine großartige Möglichkeit für Menschen, die mit Alzheimer leben, einen Tagesablauf zu gestalten und ihnen das Gefühl zu geben, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, indem sie ihren eigenen Wohnraum schön machen und sauber halten. Es kann so einfach sein, ihnen Kleidung zum Falten zu geben oder einen Staubwedel, den sie bewegen und damit abstauben können, wenn sie sich aufgeregt fühlen. Reinigen kann eine meditative Aktivität sein und dazu beitragen, Stress durch Verwirrung zu reduzieren.

4. Rätsel

Das Lösen einfacher Rätsel mit Formen und Farben bietet eine Gehirn- und Sinnesstimulation, die den Geist aktiv hält. Es gibt viele verschiedene Arten von Rätseln, von Wortspielen bis hin zu einfachen Bildern. Passe das Rätsel der Erkennungsstufe und Fähigkeit an.

5. Malen

Malen und Kunstprojekte machen es möglich, dass jemand, der mit Alzheimer lebt, kreativ ist und seine Feinmotorik erhält. In Langzeitpflegeeinrichtungen gibt es häufig einen Raum für Kunsthandwerk oder die tägliche Kunstzeit. Befindet sich Ihr Angehöriger in einer dieser Einrichtungen, fragen Sie die Betreuung nach den aktuellen Zeiten und notieren Sie diese in einem Kalender, damit Ihr Angehöriger an der Aktivität teilnehmen kann.

6. Kochen Sie eine Mahlzeit

Das Kochen einer sehr einfachen Mahlzeit mit wenig Zutaten ist eine großartige Möglichkeit, um den Alzheimer-Patienten aktiv zu halten und ihm dabei zu helfen, sich gut zu fühlen. Viele Seniorenprogramme enthalten gemeinsames Kochen. Sehen Sie nach, ob Sie Aktivitäten oder Programme finden, die sich um das Kochen drehen, um einen Zeitplan für sie zu erstellen.

7. Schauen Sie sich Home-Videos an

Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich an die Vergangenheit zu erinnern und schöne Erinnerungen für den Patienten festzuhalten. Vertraute Gesichter in den Familienvideos helfen Ihrem geliebten Menschen, sich zu erinnern. Es wird auch weniger Verwirrung stiften, wenn sie vertraute statt neue Gesichter sehen. Familienvideos ermöglichen es ihnen, kurze Clips anzusehen, anstatt einer langen Handlung folgen zu müssen.

8. Organisieren Sie persönliche Gegenstände

Gestalten Sie für den Patienten in Abhängigkeit von seiner Vergangenheit eine einfache Umgebung von Dingen aus seiner Vergangenheit. Beispiele sind: Organisieren von Büromaterial, Ordnen von Büchern, die sie gerne lesen, Sortieren von Fotos usw.

9. Gartenarbeit

Gartenarbeit ist eine sehr beruhigende Tätigkeit, die Wiederholungen beinhaltet und leicht durchzuführen ist. Wenn Sie in einem Garten arbeiten, haben die Menschen, die an Alzheimer leiden, auch eine schöne tägliche Beschäftigung, die sie nach draußen in die Natur bringt.

10. Aquarium

Das Beobachten von Fischen ist sehr beruhigend und sorgt für gute Gespräche. Dies ist eine der großartigen Alzheimer-Aktivitäten, die es ihnen ermöglichen, ein bisschen allein zu sein, aber dennoch auf beruhigende Weise unterhalten zu werden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Menschen, die mit Alzheimer leben, sehr leicht frustriert und verlegen werden können, da sie sich aufgrund ihrer abnehmenden Wahrnehmung gefangen fühlen. Die Patienten sollten die Verantwortung für die Aktivitäten tragen, an denen sie teilnehmen. Durch die Wahlmöglichkeiten und die Entscheidungsfreiheit fühlen sie sich gestärkt und haben mehr Kontrolle über ihr Leben. Es gibt viele Möglichkeiten, wie sie sich besser unter Kontrolle fühlen können. Stellen Sie sicher, dass sie Zubehör haben, mit dem sie unabhängig bleiben können, wie z. B. angepasste Kleidung wie Pflegemode, damit sie beim Anziehen unabhängig bleiben können. Pflegemode mit einfach zu bedienenden Verschlüssen anstelle von Knöpfen und Reissverschlüssen sind bei Tamonda Pflegemode in großer Auswahl erhältlich. Wenn sie die Kontrolle über alltägliche Dinge behalten, fühlen sie sich besser und komfortabler.

 

Für jede Situation gibt es die passende Kleidung!

Lassen Sie sich überraschen, wie einfach das sein kann.

Die Selbstständigkeit beim Ankleiden ist für einen Patienten wertvoll und wird mit der richtigen Kleidung nicht nur erleichtert, sondern optimal unterstützt und das assistierte Ankleiden wird vereinfacht, so dass am Ende wieder eine entspannte Situation für Pflegebedürftigen und Pfleger entsteht.

Erste Basics finden Sie bei Tamonda Pflegemode im Online Shop www.tamonda.de

Entdecken Sie die Basics für Damen und Herren und wunderbare Ponchos für Rollstuhlfahrer

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar