Tipps wenn alternde Eltern (mit) umziehen

image_pdfimage_print


Ältere Eltern, die in ein neues Zuhause in die Stadt oder mit auf das Land ziehen – ein Umzug muss nicht stressig sein.

Es ist hilfreich, ein paar Tipps zu haben, unabhängig davon, ob Sie einen Umzug planen oder nicht – nur für den Fall. Es gibt viele Gründe, warum Ihre Liebsten umziehen müssen, vielleicht sogar unerwartet und in Eile. Wenn ihre Lebenssituation oder ihr Wohlergehen gefährdet ist, kann es an der Zeit sein, sie sicherer und besser auszurüsten. Diese Tipps betreffen die Finanzen, die Zeit, die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Liebsten.

Offene und ehrliche Kommunikation

Jede große Entscheidung wird besser ausgeführt, wenn sie mit offener und ehrlicher Kommunikation beginnt. Wir empfehlen daher, einen offenes Gespräch mit den wichtigsten Personen in der Situation zu führen – vielleicht mit Ihrem Ehepartner, Ihren Geschwistern, Ihren Kindern und vielleicht sogar mit dem geliebten Menschen selbst. Es ist nicht leicht für Sie, Ihre Familie oder Ihre Eltern zu verlassen, ihr Zuhause zu verlassen und umzuziehen. Es ist von Vorteil, wenn alle Beteiligten darüber informiert werden, warum sich Ihr Elternteil als der wichtige Baustein in Ihrem Leben jetzt bewegen muss. Die anderen notwendigen Diskussionsthemen sind oft schwierig und kompliziert.

Diese könnten sein:

Wie viel Pflege braucht unser Geliebter?
Wo ist der beste Ort dafür? Mit einem Familienmitglied oder zu Hause?
Können wir es uns leisten, unseren Geliebten in ein Heim zu bringen?
Hat jemand die Zeit und die Ressourcen, um unseren geliebten Menschen bei sich zu haben?
Sollten wir fremde Hilfe einstellen, wie eine Krankenschwester?
Wie weit ist das neue Zuhause von uns allen?
Je besser all diese Dinge kommuniziert werden, desto weniger Stress ist wahrscheinlich.

Den Umzugstag gestalten

Sobald Sie und Ihre Familie alle großen Entscheidungen getroffen haben, ist es Zeit für den Umzug. Die Einstellung eines Umzugsunternehmers ist praktisch, er kümmert sich um die gesamte Transportarbeit, das kann aber sehr teuer sein. Zum Glück gibt es andere Möglichkeiten, die erschwinglich sind. Einige Unternehmen stellen Ihnen einen LKW und einen professionellen Fahrer zur Verfügung und bitten Sie, die Dinge selbst zu laden und zu entladen. Rufen Sie alle Ihre stärksten Freunde und Familienmitglieder auf, wenn Sie diesen Weg gehen. Wenn Sie keinen Fahrer brauchen, können Sie einen Transporter mieten und ein Familienmitglied die Fahrt machen lassen. Je nachdem, wie lange die Reise dauert und wie alt Ihre Eltern sind, sollten Sie eine andere Art von Transport in Betracht ziehen. Alternde Eltern in einem Umzug zu begleiten ist keine einfache Aufgabe, aber die Situation kann bei einer guten Organisation für jeden deutlich verbessert werden.

 

Gefällt Ihnen der Artikel? Zögern Sie nicht ihn zu kommentieren und Ihre Erfahrungen für einen Umzug mitzuteilen:

Verbessere deinem geliebten Menschen das Ankleiden


Dein Promo-Code:
spare10
im Warenkorb auf Bestellungen ab €100
Ein Code je Person
nicht kombinierbar mit anderen Promotions und Gutscheinen

 

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

1 Gedanke zu „Tipps wenn alternde Eltern (mit) umziehen“

  1. Danke für den tollen Beitrag, über den Umzug von Senioren. Meine Mutter würde nun bald gerne umziehen, jedoch wissen wir nicht, wie wir damit umzugehen haben. Wir werden jedenfalls, das Anliegen mit ihr ausdiskutieren und ebenso eine Umzugsfirma engagieren. Danke!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar