Möglichkeiten und praktische Tools für mehr Senioren Fitness

Altern ist kein Grund, mit dem Sport aufzuhören. Wenn überhaupt, ist es mehr ein Grund, um Ihre körperliche Fitness zu erhalten. Sport und Fitness hält den Körper und den Geist so gut wie möglich fit, sowohl für alternde Eltern und ihre Bezugspersonen. Individuell nehmen Kraft und Mobilität jedoch ab, wenn wir älter werden. Daher ist …

Weiterlesen ➔

Pflegemode – funktionell und modisch – Teil 2

Eine Bluse knöpfen, einen Pullover über meinen Kopf ziehen, meine Schuhe binden und meine Jacke schließen, ich mache diese einfachen, alltäglichen Aufgaben, mich morgens anzuziehen, ohne mir Gedanken zu machen. Alles, was ich brauche, sind ungefähr fünfzehn Minuten, um mich fertig zu machen und aus der Tür zu gehen; aber nicht jeder hat es so …

Weiterlesen ➔

Pflegemode – funktionell und modisch – Teil 1

Pastasauce von Grund auf selbst zu machen, ist etwas, das ich nicht oft mache, weil der Kochprozess alleine fast einen ganzen Tag dauern kann. Lebensmittel einkaufen für Zutaten ist Arbeit und auch Ausdruck von Liebe. Sind die Tomaten reif und schmackhaft? Ist das Basilikum frisch? Sind die Karotten biologisch? Ist das Hackfleisch von höchster Qualität? …

Weiterlesen ➔

Wie man das Badezimmer für die alternden Eltern anpasst

Einer der schwierigsten Bereiche des täglichen Lebens für viele Menschen mit einer Behinderung und deren Betreuer ist die Bad- und Körperpflegeroutine. Bevor man sich am Morgen auszieht, aus dem Bett steigt und duscht oder badet, kann das manchmal wie eine unüberwindbare Aufgabe erscheinen. Es bedeutet körperliche Anstrengung für den Einzelnen und für die Pflegekraft, eine …

Weiterlesen ➔

Gesundheitsförderung und Prävention, die für ältere Menschen & Senioren wichtig sind

Es ist unvermeidlich, dass auch das Bedürfnis nach einer konstanten Gesundheitsüberwachung und medizinischer Vorsorge zunimmt, wenn man älter wird. Ältere Menschen sind nicht so stark wie in ihren jüngeren Jahren, weshalb sie ihre Gesundheit regelmäßig kontrollieren und um jeden Preis schützen müssen, auch in den eigenen vier Wänden. Es gibt eine Vielzahl von Gesundheitszuständen oder Krankheiten, …

Weiterlesen ➔

Wenn ein Knochenbruch die Beweglichkeit einschränkt

  Ein Knochenbruch kann jedem passieren, er ist eine Verletzung, die mit zunehmendem Lebensalter komplizierter wird und die Art der Brüche die Mobilität langfristig einschränkt und verändert. Dies hängt einerseits mit den unterschiedlichen Unfallmechanismen, anderseits aber auch mit der veränderten Festigkeit der Knochen im Alter zusammen. Damit Knochen bei jüngeren Menschen brechen, bedarf es einer …

Weiterlesen ➔

Kleidung für Menschen mit Bewegungs-Behinderungen

Für ältere Seniorinnen und Senioren, die eine Behinderung haben oder auch rollstuhlabhängig sind, täglich viel Zeit sitzend verbringen, ist eine bequeme Kleidung für das Wohlbefinden von besonders großer Bedeutung. Die Kleidung sollte sich der Situation anpassen, jede Bewegung mitgehen und smarte Funktionen haben, die das Ankleiden erleichtern. Bei Rollstuhlfahrern und viel sitzenden Personen denken viele, …

Weiterlesen ➔

Notfall-Hebekissen nach einem Sturz verwenden

In Deutschland stürzen pro Tag etwa 11.000 Personen über 65 Jahre. Die Häufigkeit der Stürze steigt bei Erwachsenen über 80 Jahre, die entweder noch zu Hause oder in einer Pflegeeinrichtung wohnen, auf 50% an. Der Anteil der älteren Bevölkerung wird sich in Deutschland Prognosen zufolge bis zum Jahr 2030 verdoppeln, und die Inzidenz von Stürzen …

Weiterlesen ➔

Zerebralparese: Die wahren Kosten der Pflege für eine geliebte Person

Eine langfristige (lebenslange) und patientennahe Versorgung ist bis heute nur schwer zu ermöglichen Was ist Zerebralparese? Zerebralparese ist eine neurologische Erkrankung, die typischerweise durch  Sauerstoffmangel vor, während oder kurz nach der Geburt zu einem Absterben von Nervenzellen entsteht. Diese Störung, die durch eine Gehirnschädigung früh in der Entwicklung verursacht ist, zielt hauptsächlich auf die Fähigkeit des …

Weiterlesen ➔

Wie man jemandem nach einem Sturz sicher hilft

Ältere Menschen sind aufgrund eingeschränkter Mobilität anfällig für Stürze. Als Bezugsperson ist es wichtig, so viele Maßnahmen wie möglich zu ergreifen, um Stürze zu vermeiden. Natürlich gibt es Fälle, in denen solche Vorkehrungen immer noch nicht genug sind. Wenn ein Senior gefallen ist, können die notwendigen Schritte vorab bedacht werden, um im Fall des Falles …

Weiterlesen ➔