4 Gründe, warum Sie Pflegemode vorschlagen sollten

image_pdfimage_print

Wie hilft Pflegemode Angehörigen, medizinischen Fachkräften und Pflegern?

Anpassungsfähige Kleidung ist eine große Hilfe, von dem Ihre Patienten als auch medizinisches Fachpersonal profitieren können. Durch den Vorschlag anpassungsfähige Kleidung zu wählen, wird den Angehörigen und Mitarbeitern der Gesundheitsberufe die Arbeit erleichtert, da ihre Patienten länger unabhängig bleiben können, da sie Kleidung mit praktischen Funktionen tragen, die das Anziehen erleichtern. Für Patienten, die an intensiveren Verletzungen und Behinderungen leiden, bietet Pflegemode Kleidungslösungen mit offenem Rücken, die den Aufwand für das Anziehen eines Patienten verringern sowie Schmerzen des Patienten lindern und zudem Verletzungen von Angehörigen der Gesundheitsberufe verhindern.

Die folgenden vier Gründe sprechen dafür, dass Angehörige und Pflegekräfte ihren Patienten anpassungsfähige Kleidung empfehlen sollten:

Reduziert Rücken- und Schulterschmerzen

Rücken- und Schulterschmerzen sind häufige Berufsrisiken, denen viele Pflegefachkräfte und Angehörige ausgesetzt sind. Tägliche Routinen, die Aufgaben wie das Heben von Patienten, das Versetzen von Patienten und das Manövrieren bettlägeriger Patienten umfassen, erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass persönliche körperliche Belastungen und / oder Verletzungen auftreten.

Im Vergleich zu anderen Berufen ist das Pflegepersonal am stärksten von Erkrankungen des Bewegungsapparates bedroht. Einer der schwierigsten Aspekte bei der Arbeit einer Krankenschwester ist die körperliche Herausforderung, den ganzen Tag auf den Beinen zu sein. Auch das häufige Ein- und Aussteigen von Patienten in Rollstühle, Hilfsmittel, Betten, Badezimmer oder von Ort zu Ort.

Pflegemode bietet:

Lösungen im Sitzen und Liegen zu kleiden –  barrierefrei zu kleidende Rollstuhl Pflegehosen mit offenem Rücken
Lösungen ohne Armbewegung des Patienten – barrierefrei zu kleidende Oberteile mit offenem Rücken
Lösungen für vollständig bewegungsunfähige Patienten – barrierefreie Oberteile, Kleider, Hosen mit offenem Rücken, Zipper Hosen mit vollständiger Öffnung der Beine

Pflegemode bietet barrierefreie Ankleide-Lösungen, mit denen die körperliche Belastung der Angehörigen und der Mitarbeiter der Gesundheitsberufe verringert und die Patienten weniger frustrierend, die manchmal schmerzhaft behandelt werden.

 

Das Ankleiden von hinten vermeidet Stress

Patienten mit Alzheimer- oder Demenzverhalten können beim Anziehen aggressives Verhalten zeigen.

Das Anziehen von Hemdchen und Shirts über ihr Gesicht kann Verwirrung stiften und sie in Panik versetzen, was sie aggressiv macht. Oberteile mit offenem Rücken und Kleider mit offenem Rücken öffnen sich vollständig, was den Kampf, ein Kleidungsstück über den Kopf zu zwingen, vermeidet. Funktionelle Patientenkleidung bietet größere Armöffnungen, die es erleichtern, Patienten mit widerstandsfähigem Verhalten oder Patienten mit eingeschränkter Oberarmmobilität anzuziehen.

Sogenannte Pflegeoveralls sind eine Lösung, wenn Patienten mit Demenz ein entkleidendes Verhalten zeigen.

In jeden dieser Fälle sollte Pflegemode vorgeschlagen werden. Wegen des einmaligen Komforts von anpassungsfähiger barrierefreier Kleidung können Patienten von hinten angezogen werden, wodurch mögliche Verletzungen des Helfers und des Pflegepersonals verringert und Probleme beim Entkleiden des Patienten gelöst werden.

Schneller und effizienter

Es ist auch eine Frage der Zeit. Mit einer schnelleren Routine haben Sie mehr Zeit, um Dinge zu tun, die Ihr Patient gerne tut. Praktische funktionelle Kleidung anzuziehen ist so viel weniger ein Problem, dass Angehörige und Mitarbeiter der Gesundheitsberufe eine positive Veränderung bemerken werden, wie leichter die morgendliche Routine wird. Dies ist besonders für Alten- und Pflegeheime von Vorteil, wenn eine Krankenschwester oder ein Pfleger innerhalb eines Vormittags mehr als einen Bewohner betreuen muss.

Verbesserte Patienteninteraktion

Häufig ist es für Patienten unangenehm, Hilfe beim Anziehen zu benötigen. Darüber hinaus erhöht das Ein- und Aussteigen in eine Kleidung, das Versetzen auf einen Stuhl und die ständige Verlagerung innerhalb eines Bettes das Risiko für den Patienten und den Helfer. Pflegemode Kleidung bietet komfortable, stressfreie Anziehmöglichkeiten. Gesundheitsdienstleister können mehr Zeit damit verbringen, sich mit ihren Patienten angenehm zu beschäftigen, eine gute Tasse Kaffee zu trinken oder einfach nur zusammen zu setzen um zu erzählen.

Pflegemode hilft nicht nur beim Anziehen. Es verbessert die Lebensqualität zwischen Patienten und Angehörigen wie auch Mitarbeitern der Gesundheitsberufe.

Die Verbesserung des täglichen Anziehkampfs durch Zeit und Effizienz, die Verkürzung der Zeit, die zum Anziehen eines Patienten benötigt wird, ermöglicht mehr Zeit für das, was der Patient liebt. Es verbessert die Situation und Schmerzen der Patienten sowie die mit Schmerzen kämpfenden Pfleger im Gesundheitswesen und den damit verbundenen Problemen beim Anziehen. Schließlich kann sich ein Angehöriger und medizinisches Fachpersonal durch die Verbesserung der Gesamtsituation und mehr Sicherheit eines Patienten leichter entspannen, denn eine von vielen schweren Pflegesituationen entfällt.

Verbessere deinem geliebten Menschen das Ankleiden


Dein Promo-Code:
spare10
im Warenkorb auf Bestellungen ab €100
Ein Code je Person
nicht kombinierbar mit anderen Promotions und Gutscheinen

 

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar