Mode für Menschen mit Handicap

image_pdfimage_print

Barrierefreie Kleidung mit besonderen Schnittformen ist weltweit beliebt. Auch der modische Aspekt wird berücksichtigt – ob für Kinder, junge Leute, Erwachsene oder ältere Senioren.

Die Modewelt für Menschen mit Handicap ist eine Nische, obwohl Millionen Menschen mit Handicap betroffen sind und die Vorteile einer angepassten Kleidung erfahren können. Die Auswahl ist vielseitig, komfortabel und für die jeweiligen Bedürfnisse wegen unterschiedlicher Krankheitsbilder optimiert.

Genau diese Kleidung, die bislang als funktionelle Kleidung und Mode für Menschen mit Handicap und Behinderung umschrieben wird, schenkt mehr Lebensqualität und stärkt das persönliche Wohlbefinden der Menschen mit Handicap.

Mit dem Angebot von „Pflegemode“ für Senioren, Patienten und Rollstuhlfahrer umfassen wir – bei Tamonda Pflegemode –  in einem Wort all die Kleidungsstücke, die das Ankleiden angenehm und leicht gestalten, wenn besondere Umstände im Alter hinzukommen.

Historie:

Das Wort „Pflegemode“ ist ein moderner und junger Terminus, der den Hinweis gibt, dass es um optimierte Lösungen für ein komfortables Ankleiden geht.

Die Bekleidung soll die Autonomie und Inklusion der Menschen fördern, die aufgrund einer Erkrankung, einer Pflegebedürftigkeit, die Ursache für Handicaps und Behinderungen ist, Probleme beim An- und Auskleiden haben. Pflegemode erleichtert das Ankleiden, auch für die Betreuenden und Pflegenden.

Durch demografische Veränderungen und der zunehmenden Integration von Menschen mit Handicap gewinnt das Produkt Kleidung eine immer größere Bedeutung. Der Bedarf nach Individualisierung ist bei Menschen mit gesundheitlichen und mobilen Einschränkungen immens. Dabei entwickelten sich die Kleidungsprodukte zunächst eher funktional.

Selbstverständlich wird Pflegemode unter dem modischen Aspekt auch in einer großen Vielfalt von Designs und Qualitäten exklusiv angeboten.

Funktion:

Egal ob unfall- oder altersbedingt, vorübergehend oder dauerhaft – wer Hilfe beim Ankleiden braucht, ist auf Kleidungsstücke angewiesen, die praktisch sind und in denen er oder sie sich trotzdem wohl fühlt. Praktisch bedeutet in diesem Fall, dass die Kleidungsstücke sich der persönlichen Lage mit speziellen Kniffen anpassen:

  • gut durchdachte Einstiege für Personen, die die Arme nicht (mehr) heben können, im Rollstuhl sitzen oder bettlägerig sind
  • passende Verschlüsse aus Klett, die das Anziehen auch für Finger mit Arthritis erleichtern und im Bett bequem zu tragen und zu wechseln sind,
  • die optimale Qualität, die es erlaubt, die Kleidung hoher Beanspruchung auszusetzen, sie häufig zu waschen und zu trocknen, ohne dass sie aus der Form gerät und
  • einen besonders hohen Tragekomfort durch natürliche, atmungsaktive und weiche Stoffe, um nur einige Beispiele zu nennen.

Pflegemode muss in allen Punkten den höchsten Ansprüchen genügen. Sie kleidet nicht nur und soll in dieser Funktion gefallen, sondern sie muss auch unterstützen und schützen. Zusätzlich soll sie für den Träger und denjenigen, der Hilfestellung beim An- und Auskleiden gibt,  gut zu handhaben sein.

Fazit:

Pflegemode hat also die Chancen gleich doppelt zu beeindrucken: durch ihre Attraktivität und ihre Funktionalität. Denn nur mit der passenden Kleidung gestaltet sich der Alltag für Helfer und Anzukleidenden gleichermaßen angenehm – und chic.

Pflegemode umfasst jene Kleidung, die jüngere und ältere Senioren bei Arthritis, Rheuma, MS, ALS, Lähmung, Schlaganfall, Demenz, Alzheimer, Parkinson, Adipositas, Bettlägerigkeit und Rollstuhlabhängigkeit praktisch finden.

Die Kollektion exklusiver Pflegemode für Damen und Herren bestellen Sie im Online Shop von Tamonda – Senioren & Spezial Bedarf – www.tamonda.de

Besuchen Sie auch die erste Pflegemode Boutique in Deutschland. Die Adresse lautet Am Ostersielzug 8, 25840 Friedrichstadt

Im folgenden Video blättern Sie durch den aktuellen Tamonda Sommer Katalog 2019

 

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Für eine telefonische Beratung wählen Sie +49  (0)4882 60 66 500 oder schreiben Sie Ihre Nachricht per Email an info@tamonda.de

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar