Pflegemode ist die beliebte Kranken- und Patientenkleidung

image_pdfimage_print

In einem Krankenhaus zu sein ist für niemanden einfach, egal ob Sie jung oder alt sind. Es kann für Senioren stressiger sein, wegen ihrer bereits bestehenden Gesundheitsprobleme ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. Sie können aus verschiedenen Gründen immer wiederkehrende Krankenhausaufenthalte befürchten.

Wenn Patienten ins Krankenhaus kommen, müssen sie ein Krankenhaushemd anziehen. Viele Senioren und ältere Menschen finden Krankenhaushemden, auch als „Flügel“-Hemd oder OPHemd bekannt, aufgrund ihrer Herstellung peinlich zu tragen. Obwohl es für die Patienten erforderlich ist, diese Krankenhauskittel zu tragen, verabscheuen viele sie und einige versuchen sogar, das Tragen zu vermeiden. Träger von Krankenhauskleidern fühlen sich besonders verwundbar, wenn ihre Familienmitglieder nicht da sind, um sie richtig zu kleiden. Die Patienten werden auch durch offene Bereiche des Krankenhauses mit diesen Kleidern begleitet, die entblößend sind und keine angemessene Abdeckung bieten können.

Was Sie tragen, beeinflusst, wie Sie sich fühlen, und dies gilt für uns alle.

Wenn Senioren ins Krankenhaus eingeliefert werden, haben sie bereits viel Stress. Wenn und wann sie etwas tragen müssen, das nicht würdevoll ist, kann dies ihre geistige Gesundheit beeinträchtigen und zu Depressionen und negativen Gedanken führen. Diese Gedanken können ein Hindernis für ihr gesamtes Wohlbefinden und ihre Bereitschaft sein, schneller gesund zu werden.

Gemeinsam ist zu Bedenken:

Die Leute fragen sich oft, warum Krankenhauskleider einen offenen Rücken haben. Wenn Patienten sie tragen müssen, haben sie oft Bedenken, sie zu tragen. Wie nehmen andere mich wahr? Wie lange muss ich in dieser Kleidung herumlaufen? Ich frage mich, was andere über mich denken. Dies sind einige der häufigsten Fragen, die einem Patienten in den Sinn kommen können, wenn er Kleider tragen muss, die von hinten weit geöffnet sind und den Patienten nicht richtig abdecken können.

Warum werden Krankenhauskleider von so vielen Patienten nicht gemocht?

Unsachgemäße Passform:

Das Krankenhaushemd ist von hinten geöffnet, so dass Ärzte und Krankenschwestern einfachen Zugang zu Kontrolluntersuchungen und Tests haben. Eine falsche Anpassung ist jedoch einer der häufigsten Gründe, warum Patienten das Tragen hassen. Sie sind entweder zu locker oder zu eng und können den Träger bei Bewusstsein unglücklich fühlen lassen. Wenn das Kleid die richtige Größe hat, kann sich der Patient wohl fühlen.

Falsche Länge:

Krankenhauskittel sind im Allgemeinen kürzer und der Patient fühlt sich unwohl. Es gibt Leute, die fragen, ob sie ihre Hosen, Röcke oder Pyjamas unter dem Kleid tragen dürfen. Menschen, die es nicht gewohnt sind, kurze Kleidung zu tragen, finden diese Krankenhaus Kleider sehr beschämend.

Empfindliche Haut:

Krankenhauskleider können besonders für empfindliche Haut zu rau sein. Unabhängig davon, ob es sich um einen älteren Patienten handelt, der das Kleid tragen wird, oder um einen jungen Menschen, kann jeder Stoff, der zu rau ist und die Haut belastet, die Erfahrung verschlimmern. Das Sitzen oder Auflegen von Bindungen und / oder Knoten ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch Wunden im Bett und Hautabschürfungen verursachen.

Zu offen und entblößend:

Krankenhauskleider, die nicht ausreichend abgedecken, verursachen, dass sich der Träger sehr unwohl und unwürdig fühlt. Was benötigt wird, um die Kleider sicher und weniger entblößend zu machen, ist eine großzügige Überlappung auf der Rückseite mit geeigneten Mitteln, um den Verschluss zu sichern.

Was ist die Lösung?

Eine weiche und vollständige Abdeckung des Körpers für vollständige Würde ist die Lösung anstelle von entblößenden und unbequeme Krankenhauskitteln. Wir werden Ihnen von Tamondas Krankenhauskleidern erzählen, die mit einer großzügigen Überlappung auf der Rückseite versehen sind und dem Senior oder jedem, der ein Krankenhauskleid trägt, absolute Würde verleihen

Pflegemode hat eine beste Auswahl an Krankenhauskleider

Wickelkleider für Frauen sind nicht nur leicht anzuziehen, sondern bieten der Person, die sie trägt, vollständige Abdeckung und Würde. Das Beste daran ist, dass es keine Druckpunkte gibt und die Druckknöpfe strategisch auf den Schultern platziert sind, um zu vermeiden, dass Verschlüsse auf Körperteile drücken. Pflegemode bietet Damen und Herren eine beste Auswahl an Pflegewäsche und Kleidung für ein beschütztes Kleiden in allen üblichen Konfektionsgrößen bis 4XL.

 

 

Diese sind ideal für Senioren und ältere Menschen, da sie aus einer Vielzahl von Krankenhauskleidern in wunderschönen Farben und Blumendrucken aus superweichem Material einkaufen können.

Einige hervorragenden Merkmale von Patientenkleidern oder Krankenhauskleidern für Damen und Herren:

Leichtes Ankleiden – Hervorragend für die Beweglichkeit des Oberarms
Einfacher Verschluss – Mit Druckknöpfen an den Schultern gesichert
Keine Druckpunkte – Strategisch platzierte Schulterverschlüsse beseitigen Druckpunkte
Vollständige Würde – vollständige Überlappung des Rückens
Hochwertige Qualitäten –  Maschinenwaschen und -trocknen – bügelarm

Wie ziehe ich Pflege Krankenhauskleid von Tamonda Pflegemode an?

Die Person bleibt während des Anziehens in sitzender oder flacher Rückenlage.
Die Arme der Person lassen sich leicht in die Ärmel einführen und das Kleidungsstück wird bis zu den Schultern hochgezogen.
Die Pflegekraft wickelt einfach die großzügige Überlappung über den Rücken und schließt die Druckknopfverschluss an jeder Schulter.
Wenn sich die Person in einer flachen Position befindet, werden sie über die Schultern gerollt oder angehoben, und die großzügige Überlappung über den Rücken wird oben auf den Schultern befestigt. Die Druckknöpfe sind so positioniert, dass die Person keine unangenehmen Druckpunkte erfährt. Die Person, die angezogen wird, bleibt vollständig bedeckt, ohne jemals stehen zu müssen.
Das assistierte Entkleiden ist genauso einfach.
Dieses Produkt ist auch in einem Krankenhauskleid in Übergröße erhältlich. Schauen Sie sich Tamonda Pflegemode und andere Krankenhauskleidung an, wie Bettjacken, barrierefreie Oberbekleidung, rutschfeste Krankenhaussocken, Arm- und Beinschutz, wärmende Ponchos und vieles mehr!

Möchten Sie sehen, wie anpassungsfähige Krankenhauskleidung aussehen kann?

Schauen Sie sich dieses Video an, um mehr zu erfahren!

Pflegemode leicht erklärt from Tamonda on Vimeo.

Verbessere deinem geliebten Menschen das Ankleiden


Dein Promo-Code:
spare10
im Warenkorb auf Bestellungen ab €100
Ein Code je Person
nicht kombinierbar mit anderen Promotions und Gutscheinen

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar