Sport kann Sie zu einem besseren Betreuer machen

image_pdfimage_print

Als Pflegekraft sind gute Gesundheit und viel Energie von grundlegender Bedeutung.

Sportliche Aktivität kann Ihnen helfen, gesund und in Form zu bleiben und die Energie zu erhalten, die Sie brauchen, um jeden Tag bestmöglich zu arbeiten und die Zeichen des Alterns umzukehren. Eine aktuelle Studie, die in Präventivmedizin veröffentlicht wurde, hat durch Analyse von fast 6.000 Erwachsenen gezeigt, dass Menschen, die Sport treiben, biologische Alterungsmarker haben, die etwa neun Jahre jünger erscheinen als diejenigen, die dies nicht tun; Bewegung hilft auch bei der Vorbeugung von Krankheiten und im Kampf gegen chronische Krankheiten.

Trainieren kann einschüchternd sein, besonders wenn Sie es eine Weile nichts getan haben; Es gibt jedoch viele Gründe, mit dem Sport zu beginnen!

Körperliche Aktivität hilft Ihnen, Power in Ihr Leben zu bringen, aber es hilft Ihnen auch, besser auszusehen, mehr Energie zu haben und sich generell besser zu fühlen. Übung ermöglicht es Ihnen, Gewicht zu verlieren, da der Stoffwechsel mit dem Alter verlangsamt, sowie die Auswirkungen von Krankheiten zu reduzieren und die Flexibilität und Mobilität zu erhöhen. Darüber hinaus hilft Sport, besser zu schlafen, reduziert Stress, erhöht das Selbstvertrauen und ist sehr vorteilhaft für das Gehirn, was zur Vorbeugung von Gedächtnisverlust und kognitiven Verfall beiträgt.

Last but not least hält Bewegung Sie auch glücklich und positiv, zwei sehr wichtige Eigenschaften für Pflegekräfte!

Indem Sie regelmäßig Sport treiben, werden Sie in der Lage sein, gesund zu bleiben, um für viele Jahre eine Bezugsperson zu bleiben.

 

Beginne klein …

Trainieren heißt nicht unbedingt stundenlang am ersten Tag trainieren; Sie können klein anfangen, mit nur 5 Minuten pro Tag. Ziel für 10 Minuten innerhalb einer Woche und vielleicht eine halbe Stunde pro Monat ab dann. Wenn Sie Ihre Fortschritte aufzeichnen, können Sie Ihre Ziele besser visualisieren und die Schritte planen, um sie zu erreichen.

Denken Sie daran, etwas zu wählen, was Ihnen am Anfang gleich gefällt, und übertreiben Sie es nicht! Sie werden dorthin gelangen, wenn Sie keine unrealistischen Ziele setzen und sich an Ihren Plan halten.

Um die meisten Vorteile zu erzielen, sollten Sie schließlich versuchen, verschiedene Arten von Übungen in Ihren Plan aufzunehmen. Herz-Kreislauf-Übungen bringen Ihr Herz in Schwung und hält es gesund, und es ist ein ausgezeichneter Weg, um Gewicht zu verlieren, während Krafttraining Muskeln aufbaut und den Tonus verbessert. Schließlich können Dehnungsübungen wie Stretching und Yoga Muskeln heilen und dehnen und Verletzungen, Rückenschmerzen und Gleichgewichtsstörungen vorbeugen.

… Ziel groß

Obwohl der Beginn klein und einfach sehr empfohlen wird, haben verschiedene Studien, einschließlich der oben erwähnten, gezeigt, dass es einen großen Unterschied zwischen moderaten und hohen Trainingsniveaus gibt. Während moderate Bewegung zwar noch wertvoll ist und einen gewissen Nutzen hat, es ist in der Regel ein hohes Maß an körperlicher Aktivität, das den wirklichen Unterschied macht. Top-Trainierende zielen darauf ab, kräftig von 150 bis 200 Minuten pro Woche zu trainieren, oder alternativ für längere Zeit in Aktivitäten mit leichter bis mittlerer Intensität zu beginnen. Darüber hinaus deutet die Forschung darauf hin, dass mehr Bewegung bedeutet, das Risiko für chronische Krankheiten zu reduzieren.

High Intensity Interval Training, auch bekannt als HIIT, hat sich als die beste Übung für Anti-Aging erwiesen. Diese Form des Trainings beinhaltet das Abwechseln zwischen Intervallen mit hochintensivem Training und Intervallen mit relativ geringer Auswirkung. Ein einfaches Beispiel ist es, zwischen Sprinten und leichten Jogging- oder Laufstunden zu wechseln. Denken Sie daran, dass selbst trainierte Athleten nicht viel länger als eine Minute sprinten können, also ist es in Ordnung, wenn Sie nur die Hälfte davon schaffen!

HIIT zwingt Mitochondrien in unseren Körpern, winzige Energiefabriken, die in unseren Zellen leben, härter und besser zu arbeiten. Je mehr Mitochondrien wir haben, desto mehr Energie haben wir und desto effizienter können wir diese Energie nutzen. Leider haben ältere Menschen viel weniger Mitochondrien als jüngere Kinder. Mitochondrien verhindern mit zunehmendem Alter auch einen Rückgang und kehren viele der körperlichen Veränderungen, die wir mit dem Altern in Verbindung bringen, zurück und ermöglichen es uns, sowohl geistig als auch körperlich attraktiv und aktiv zu bleiben.

 

Tragen Sie die richtige Kleidung

Übung macht Spaß, aber wenn Sie die falsche Art von Kleidung tragen, kann es stressig und unangenehm sein. Suchen Sie nach Kleidung, die locker und bequem ist und mit der sich leicht bewegen können. Es gibt viele stilvolle Optionen, entworfen, um Sie sicher und warm zu halten.

 

Viel Spaß und mit sich selbst zufrieden sein!

Wenn Sie wirklich dauerhafte gesunde Übungsgewohnheiten erleben möchten, ist es wichtig, dass Sie etwas auswählen, das Sie glücklich macht. Damit Übung effektiv ist, müssen Sie konsequent sein, und etwas tun, was Sie lieben, ist eine hervorragende Möglichkeit, motiviert zu bleiben. Darüber hinaus hilft Ihnen diese besondere Zeit, etwas zu tun, was Ihnen wirklich Spaß macht, am Ende eines anstrengenden Tages zu entspannen und Stress abzubauen. Wenn Sie gerne tanzen, melden Sie sich für Zumba, Salsa oder Tango an. Wenn Sie gerne Zeit im Wasser verbringen, kann Aqua-Fitness-Studio oder Schwimmen eine bessere Wahl sein. Wenn Sie tief entspannen, entspannen und entspannen möchten, gehen Sie auf Yoga oder Pilates.

Ob HIIT oder einfach nur lange Spaziergänge in Ihrem Lieblingspark, denken Sie daran … sich um sich selbst zu kümmern ist wichtig und jeder kleine Schritt zählt!

 

frei übersetzt Text Jess Walter – Jess Walter ist eine freiberufliche Schriftstellerin und Mutter. Sie liebt die Freiheit, die mit freiberuflichem Leben einhergeht und die zusätzliche Zeit, die sie mit ihrer Familie und ihren Haustieren verbringen kann.

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar