Wenn Sie Ostern mit Ihren alternden Eltern feiern

image_pdfimage_print

Endich ist der lange Winter vorbei und der Frühling wärmt mit seinen ersten Sonnenstrahlen. Es ist die Zeit gemeinsam das Osterfest zu feiern.

Kinder suchen im Freien die bunten Ostereier, es gibt besonders gutes Essen und viele nutzen die Zeit für die ersten Ausflüge und Spaziergänge in der Natur.

Wenn Sie Ostern mit Ihren älter gewordenen Eltern oder Freunden verbringen, sind hier 5 Tipps für Aktivitäten in der gemeinsamen Osterzeit.

Tipp 1: Zeit für die Familie

Planen Sie die Zeit der Ostertage nicht durch. Sei flexibel für die Dinge, die entstehen. Es kann sein, dass sich Ihre Lieben den Tag mit vielen Aktivitäten, die sie schon lange mal wieder machen wollen, wünschen und im Laufe des Tages sich die Möglichkeiten aus verschiedenen Gründen anders entwickeln. Denken Sie daran, Ihre Lieben sind nicht mehr jung. So sind körperliche Tätigkeiten plötzlich anstrengend oder Gespräche machen müde. Nehmen Sie sich die Zeit und hören Sie Ihren Eltern zu, dann spüren Sie, welche Bedürfnisse gerade wichtig sind.

Tipp 2: Gemeinsamer Ausflug in die Natur

Es ist aufregend die Orte gemeinsam zu besuchen, die man schon lange nicht mehr besucht hatte. Ob es ein Spaziergang im Wald oder am See ist, oder vielleicht einfach nur der gemütliche Bummel durch die ruhige Stadt zu einem netten Cafe. Ihre Begleitung wird Ihren alternden Eltern eine besondere Freude sein und gute Erinnerungen wecken. Nehmen Sie sich die Zeit darauf zu achten, ob Ihre Eltern Unterstützung bei einem längeren Spaziergang brauchen. Festes Schuhwerk, eine Gehhilfe, auch ein aufblasbares Kissen oder eine warme Decke sind praktische Helfer.

Tipp 3: Ein Besuch im Museum oder in einer Ausstellung

Das Heimatmuseum oder Museumsdorf zu besuchen, kann ein besonderes Highlight sein. Ihre Lieben können viele Dinge aus der Vergangenheit entdecken und es kann die guten Erinnerungen an ihre Kindheit, Jugend und ihren Beruf wecken. Wenn ein Besuch zu anstrengend ist, nehmen Sie sich die Zeit für Alben und alte Filme, die Ihre Lieben gerne sehen.

Eine Kunstausstellung oder Ausstellungen zu anderen Themen eignen sich gut für entspannte Stunden. Falls ein Rollstuhl gefahren wird, achten Sie darauf, dass die Zugänge praktisch sind.

Tipp 4: Tiere aus aller Welt

Jetzt im Frühjahr ist es ein besonderes Erlebnis einen Tierpark zu besuchen. Bewundern Sie gemeinsam die Tierkinder, die fröhlich durch ihr Gehege hüpfen. Auch auf den Wiesen oder am Deich ist das Spielen der jungen Osterlämmer eine wahre Freude.

Tipp 5: Blumen, Garten und Balkon

Auch Zuhause kann man sich gut beschäftigen. Gestalten Sie gemeinsam die Terrasse, den Balkon oder Vorgarten. Die Möbel werden herausgestellt, die Pflanzen und Blumen bewundert und vielleicht umgetopft oder gepflanzt. Die Osterfeiertage sind die rechte Zeit, um Töpfe mit Samen und Jungpflanzen anzulegen.

Vielleicht gibt es in Ihrer Nähe auch ein großes Feld bunter Schnittblumen. Es ist beeindruckend schön anzusehen, wenn Osterglocken und Tulpen blühen. Zur Freude und Erinnerung kann ein kleiner bunter Osterstrauß für zuhause gegen einen günstigen Preis gepflückt werden.

Verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben mit glücklichen gemeinsamen Stunden!

Welche Ideen haben Sie zu Ostern? Seien Sie frei, schreiben Sie im Kommentar:

 

Verbessere deinem geliebten Menschen das Ankleiden


Dein Promo-Code:
spare10
im Warenkorb auf Bestellungen ab €100
Ein Code je Person
nicht kombinierbar mit anderen Promotions und Gutscheinen

 

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar