Möglichkeiten und praktische Tools für mehr Senioren Fitness

image_pdfimage_print

Altern ist kein Grund, mit dem Sport aufzuhören.

Wenn überhaupt, ist es mehr ein Grund, um Ihre körperliche Fitness zu erhalten. Sport und Fitness hält den Körper und den Geist so gut wie möglich fit, sowohl für alternde Eltern und ihre Bezugspersonen. Individuell nehmen Kraft und Mobilität jedoch ab, wenn wir älter werden. Daher ist es wichtig, das geeignete Trainingsgerät zu finden, um ernsthafte Verletzungen zu vermeiden.

Lesen Sie unsere Ratschläge, welche Sportgeräte, Ausrüstung und Kleidung für Ältere geeignet sein können.

 

Praktische Schuhe

Schuhe sind eines der wichtigsten „Trainingsgeräte“. Übersehen Sie das nicht, wenn es um Senioren geht – die richtigen Schuhe können Stürze verhindern. Besonders bei Menschen, die an Ödemen oder geschwollenen Füßen leiden, kaufen Betreuer oft eine oder zwei Schuhgrößen mehr. Das ist unglaublich gefährlich! Schuhe und Sneaker mit verstellbaren Riemen passen sich der schwankenden Fußweite an und erhöhen die Traktion, um Stürze zu vermeiden.

 

Widerstandsbänder

Widerstandsbänder gibt es in verschiedenen Ausführungen und sie sind ein ziemlich dynamisch einsetzbares und erschwingliches Übungszubehör. Alternde Personen können sie auf viele verschiedene Arten verwenden, um den gewünschten Körperpartien eine gute Dehnung  zu verleihen.

 

Laufbänder und Heimtrainer

Wenn man im höheren Alter nach draußen geht, kann das aufgrund des sich ändernden Wetters oder der Unfähigkeit, dem schnelleren Verkehr stand zu halten, schwierig sein. Ein Laufband oder Heimtrainer im Fitnessstudio oder zu Hause sind eine gute Lösung, um ohne die schwierigen Umweltfaktoren auf dem Laufenden zu bleiben. Das Gehen für mindestens 20 Minuten pro Tag verbessert erheblich und erhält die allgemeine Gesundheit. Außerdem haben Laufbänder sichere Handläufe für zusätzliche Unterstützung.

 

Handgreifer

Handgreifer oder Handtrainer sind ein kompaktes und einfaches Werkzeug, um die Stärke von Hand und Arm zu verbessern. Erhältlich in vielen Varianten – inklusive Bändern, Bällen und anderen Widerstandsmechanismen – können Sie sich für das richtige Modell entscheiden.

 

Anpassungsfähige Kleidung

Viele Menschen kaufen übergroße Kleidung für ihre älteren Angehörigen. Während Kleidung, die bequem ist – und bequem zu bedienen ist – ist der Schlüssel für das Training. Es kann eher gefährlich sein bei zu großer Kleidung mit all dem zusätzlichen Stoff um Ihre Gliedmaßen zu trainieren. Sweatykleidung oder Loungewear mit anpassungsfähigen Elementen wie Klettschließungen, offenen Rücken- oder Zip-Up-Beinen bedeutet, dass du beim Kauf für deine Eltern nicht die Kleidungsgröße verändern musst.

Empfehlung: Kleidung mit Klettschließungen für Ältere und Senioren mit Bewegungseinschränkungen 

Denken Sie daran, sicher zu bleiben!

Vorsicht (oder Übung) mit Vorsicht! Bevor Sie ein neues Training beginnen, ist es äußerst wichtig, zuerst Ihren Arzt oder einen geeigneten Trainer zu konsultieren.

Gefällt Ihnen der Artikel? Welche Ratschläge haben Sie für Ältere und Senioren um sportlich und fit zu bleiben? Seien Sie so frei, schreiben Sie Ihre Vorschäge gerne hier im Kommentarbereich:

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar