Für jede Situation gibt es die passende Hose

image_pdfimage_print

Aus jahrelanger Erfahrung in der Familie und in der Pflege kann eine unerwartete Situation das Ankleiden einer Hose verändern, ob kurzfristig oder langfristig. Hosen sind allerdings ein Kleidungsstück, die in jeder Hinsicht für jede Situation passend sein sollten.

Daher hat Tamonda Pflegemode 4 Hosenschnitten mehr, damit bei Handicaps und mobile Einschränkungen das Anziehen und Ausziehen, ob selbständig oder assistierend, bequemer wird.

Tipps:

1. Welche Hose ist für meine Situation passend?

Prüfe, welche Anforderungen an Funktionalität wichtig sind, um das Handicap, die mobile Einschränkung oder die verlorenen kognitiven geistigen Fähigkeiten auszugleichen.

Prüfe, ob deinem geliebten Mensch seine Selbständigkeit beim Ankleiden erhalten bleiben kann, wenn die Hose Klettschließungen, Griffe, seitliche Reissverschlüsse oder ein gutes Dehnbündchen hätte.

Prüfe, dass das Ankleiden im Sitzen bequem und sicher ist. Achte auf weite Einstiege und ein weites Hosenbein, dass je nach Dicke des Beines und Fusses auch aus einer gut dehnbaren Stoffqualität mit Stretchanteil oder aus Jersey sein sollte.

Ist das Ankleiden mit Hilfe erforderlich, treffe die Wahl wie erheblich der körperliche Einsatz beim Ankleiden ist. Ist der geliebte Mensch ohne Eigenbewegung oder sehr gewichtig, rollstuhlabhängig oder viel bettlägrig sind Hosen mit offenem Rücken und Hosenboden die beste Möglichkeit für ein stressfreies und schmerzfreies Ankleiden – sowohl für den Patienten als auch für den Helfer.

2. Welche Konfektionsgröße ist richtig?

Im Laufe unseres Lebens ändern sich unsere Körpermaße. Besonders im Alter oder bei einer gesundheitlichen Veränderung können die Konfektionsgrößen plötzlich abweichen.
Um das passende Kleidungsstück auszusuchen, ist es wichtig, die Konfektionsgröße bestimmt zu wissen.
Die entsprechenden Maße werden im Sitzen genommen. 
Für Hosen bitte oberhalb der Bauchfalte den Umfang messen sowie im Sitzen von der Sitzfläche hinten bis hoch über die Bauchfalte vorne messen.
Bei unseren Hosenschnitten ist ein weiter Bund eingearbeitet, der entsprechend verändernder Bedürfnisse ganz leicht angepasst werden kann.
Zudem sind die Hosenbeine länger geschnitten, damit die zumeist sitzende Person geschützt die Beine und Fussknöchelbereiche verdeckt tragen kann. (hier Hosenlänge gegebenenfalls für mobile Sicherheit kürzen)
Im Einzelfall, wenn das Messergebnis zwischen zwei Größen liegt, wähle eine Kleidungsgröße kleiner.
Zdem kann zum Beispiel eine funktionelle Hose eine Kleidungsgröße kleiner ausgesucht werden, wenn keine Inkontinenzvorlagen getragen wird.

 

3. Vorteile der Tamonda Pflegehosen

– Pflege Hosen haben einen großzügigen Schnitt zur leichteren Handhabung der Funktionalität und für mehr Bewegungsfreiheit.
– Die Dehnbarkeit der Bündchen bis zu 30 cm ist erheblich mehr, als bei herkömmlichen Hosen.
– Bequemes Ankleiden im Sitzen und in liegender Position.
– mehr Sicherheit beim Ankleiden, ob zur Prävention vor Sturz, Gewalt oder Infektion
– barrierefreies Kleiden schenkt mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben und ist daher stressfreier
– So kann das  Ankleiden für jeden schmerzfrei und komfortabler sein.
– pflegeleichte robuste Stoffqualitäten – Waschmaschinen geeignet – schnell trocknend – Trockner geeignet – bügelarme und knitterfreie Stoffqualitäten.

 

 

Mehr Komfort – Damen- und Herrenhosen mit seitlichen Klettschließungen bis 4XL

Arthritis Klett Hosen: die Schlupfhose mit zusätzlichen Klettschließungen für mobile Senioren mit leichten Handicaps

Das Bündchen ist wie bei einer Schlupfhose elastisch, doch ergänzen wir rechts und links jeweils eine weitere Klettverschlussöffnung, so dass der Einstieg in die Hose deutlich leichter ist.
Das Anziehen der Hose wird durch die großzügige Öffnungsmöglichkeit viel einfacher! Der Klettverschluss macht es möglich, dass die Hose nach Belieben in der Weite eingestellt werden kann.
Für Damen und Herren in klassichen Qualitäten und immer pflegeleicht: Gabardine, winterwarmen Fleece, Jersey und sportlichem Sweat
Diese Hosen sind perfekt für Damen und Herren mit mobilen Einschränkungen und eingeschränkten Fingerfertigkeiten. Mit Arthritis Kletthosen länger selbstständig bleiben und kleiden.
Geeignet für Demenz – und Alzheimer Patienten, bei Apoplex Schlaganfall, MS, Lähmung, Adipositas, Inkontinenz- & Katheterproblemen, bei Rollstuhlabhängigkeit.

 

 

Rollstuhl-Pflegehosen: die besondere Pflegehose für den komfortablen Pflegealltag

Die funktionelle Rollstuhl-Pflege Hose für immobile Senioren mit erheblichen Pflegebedarf – für Patienten ohne Eigenbewegung für ein leichtes Ankleiden:

Die Rollstuhl-Hose ist eine Pflegehose, wie eine Schlupfhose am Bündchen elastisch, aber sie lässt sich hinten vollständig öffnen.

Dadurch ist der Einstieg in die Hose auch im Liegen ganz einfach möglich und für den pflegenden Angehörigenoder assistierenden Helfer eine tolle Erleichterung, ohne Kraftaufwand eine gute Hose anzuziehen, insbesondere, wenn der Patient bewegungsunfähig ist. Für Damen und Herren in klassichen Qualitäten und immer pflegeleicht: Gabardine, winterwarmen Fleece, Jersey und sportlichem Sweat. Information: Rollstuhl Pflegehosen sind nicht zum Laufen geeignet.

Rollstuhl Pflegehosen mit offenem Rücken und Hosenboden sind ideal für Patienten mit Lähmung, Behinderung, Rollstuhlabhängigkeiten und bei Bettlägrigkeit ein idealer Alltagshelfer.

 

EASY 2 Stretch – die Komfort Hosen

Diese superleichte bequeme Schlupfhose Easy 2 Stretch ist eine Sensation, wenn es um ein leichtes selbständiges Ankleiden geht. Mit zwei seitlichen Griffen, hoher Dehnbarkeit und anschmiegsamen Sitz ist diese Jerseyhose eine geniale Idee für Senioren & Personen mit Behinderung, die Probleme mit dem Hosenanziehen haben.

Diese geniale Klimmzughose verfügt über zwei Griffe an jeder Seite, mit denen die Hose einfach hochgezogen werden kann. Einfache, breite Beine sorgen für hohen Tragekomfort und sind groß genug, um Gipsverbände, Lymphödembeine, geschwollene Beine und Knöchel aufzunehmen und gleichzeitig das Anziehen zu vereinfachen. Beine messen ca. 50 cm Umfang mit zusätzlicher Dehnung. Durch das zweifarbige Taillenband können Sie die Vorder- und Rückseite der Hose leicht erkennen. Der Hosenbund ist elastisch und praktische Seitentaschen sorgen für zusätzlichen Komfort. Ideal für Frauen mit eingeschränkter Handfertigkeit und hervorragend für unabhängiges oder assistiertes Anziehen.

 

Zipper Hosen für Personen mit mobilen Handicaps: eine Rollstuhlhose für mehr Komfort im Alltag

Diese Hosen kombinieren perfekt Mode und Komfort. Die seitlichen Reissverschlüsse an beiden Beinen erleichtern alltägliche Gesten.Zipperhosen sind ideal für Physiotherapie, Pflege und für Personen mit Prothesen.

Hosen mit seitlichen Zippern öffnen das Hosenbein vollständig.  Der Allrounder – Rehahose, Patientenhose, Rollstuhlhose, Pflegehose, Komfort- und Jogginghose  – Ankleiden ist so leicht gemacht. Die Double Zip-Ways patentierten Hosen sind eine schnelle und einfache Lösung für ein komfortables Ankleiden im Sitzen. An beiden Seiten lässt sich diese Hose vollständig öffnen – von der Taille bis zum Knöchel – für einen leichten Zugang bei Arthritis, Schmerzen, Lähmung und Katheter. Schmerzfreies Ankleiden im Sitzen und Liegen – Vereinfache dir Rehabilitation und Pflege!

Diese bequemen Patientenhosen können im Liegen und Sitzen selbständig oder mit assistierender Hilfe schmerzfrei und schonend gekleidet werden. Personen mit Beinlähmung und Prothesen profitieren von dem Komfort. Die Hose lässt sich überall öffnen! Durch den praktischen 2 Wege Reißverschluss können Sie die Hose an jeder beliebigen Stelle und Länge öffnen. Bei medizinischen oder physiotherapeutischen Behandlungen kann die Hose einfach anbehalten werden! In voller Länge sind die Reißverschlüsse beidseitig angebracht, haben in der Taille ein elastisches Bündchen mit Kordelzug – so lässt sich die Rehahose in jeder Situation schnell anpassen. Klettschließungen am Bündchen und Beinende bedecken die Spitze der Reißverschlüsse.

 

Großartig, endlich gibt es vier Hosenschnitte mehr – mehr als nur eine Schlupfhose – für den individuellen Pflegebedarf 

Komfortable Hosen sind eine hilfreiche Lösung für ältere Senioren und Menschen mit Handicaps, denn bei erheblichen Pflegebedarf muss das Ankleiden leicht und stressfrei sein!

Pflegemode ist modisch und zweckvoll zugleich, sie bewahrt die Unabhängigkeit beim Kleiden und bietet Entlastung mit durchdachten Lösungen für das assistierende Kleiden in der Häuslichkeit bei den Familien und Angehörigen, sowie den betreuenden Helfern in Pflegediensten und Krankenhäusern.

Die Kleidung ist geeignet den Pflegealltag stressfreierzu gestalten. Pflegende Angehörige und jeder assistierende Helfer kann mit dieser funktionellen Kleidung ohne Kraftaufwand, Rücken schonend einen Pflegebedürftigen komfortabel und viel leichter an- und auskleiden.
Jede Hose ist aufgrund ihres großzügigen Schnitts leicht anzuziehen. Der Sitz der Hose ist hoch geschnitten, damit der empfindliche Bauchfaltenbereich geschützt bleibt.

Sprechen Sie uns an, wenn die Auswahl einer Größe genauer bestimmt werden soll – zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 04882 6066500 oder per Email info@tamonda.de

Verbessere deinem geliebten Menschen das Ankleiden


Dein Promo-Code:
spare10
im Warenkorb auf Bestellungen ab €100
Ein Code je Person
nicht kombinierbar mit anderen Promotions und Gutscheinen

 

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar