So halten Sie die Haut im Bett gesund

image_pdfimage_print

Normalerweise halten wir das Bett für einen sicheren Ort, aber bettbedingte Hautverletzungen sind leider häufig.

Dazu gehören Prellungen, die nachts durch das Anstoßen auf Bettpfosten und andere Möbel passieren, und Wundliegen aufgrund der Schwierigkeit, die Position nicht ändern zu können.

Glücklicherweise müssen Sie sich nicht einfach mit diesen Problemen abfinden. Sie können mit den richtigen Anpassungshilfen und geeignetem Hautschutz gut vorsorgen, Hautstellen schützen und behandelt.

Es kommt mit dem Alter

Sie gehen vielleicht ins Bett und fühlen sich gut, aber am nächsten Tag, wenn Sie aufwachen oder nicht lange danach, bemerken Sie kleine bis große blaue Flecken an Ihren Armen oder Beinen.

Mit dem Alter kommt es leicht zu Blauen Flecken und Quetschungen. Blutergüsse sind, solange sie nicht durch ein schwerwiegendes zugrunde liegendes Problem verursacht werden, eine Realität, die so gut wie möglich vermieden werden muss. Es gibt einige sinnvolle Möglichkeiten, sich davor zu schützen.

Verwenden Sie Schutzhüllen

Wenn Sie sich leicht verletzen, entstehen viele Ihrer Prellungen wahrscheinlich durch Stösse an Dingen, an die Sie sich nicht erinnern können. Versuchen Sie, Hemden oder Mäntel mit Ärmeln sowie stets lange Hosen zu tragen, um die Auswirkungen eines normalen Stoßens abzuschwächen. Alternativ gibt es spezielle Schutzhüllen für Arme und Beine, die zu fast jeder Kleidung getragen werden können.

Sie werden als Protective Sleeves bezeichnet. Sie werden speziell mit einer hochspezifischen Garnmischung hergestellt, um Feuchtigkeit abzuleiten, empfindliche Haut zu schützen und sind leicht auf der Haut.
Tragen Sie topische Cremes auf. Es gibt keine Cremes oder Medikamente, die Prellungen direkt heilen. Wenn Sie jedoch Blutergüsse mit Salbe behandeln, fördern Sie den Heilungsprozess der Haut.

Wunden im Bett

Wenn sie unbehandelt bleiben, können Wunden im Bett lebensbedrohlich werden. Glücklicherweise gibt es viele einfache Maßnahmen, um diese schmerzhaften Wunden zu behandeln und zu verhindern, sobald Sie sich des Problems bewusst sind.

Verwenden Sie Matratzen und Kissen aus gewichtsverteilenden Materialien wie Gel, Polymer oder Luft. Viele von ihnen wechseln Druckpunkte durch eine elektrische Pumpe.
Bewegen Sie sich etwa alle zwei Stunden um. Was auch immer die Präferenzen für die Lagerungsfrequenz sein mögen, es ist wichtig, dass die Pflegekräfte darüber nachdenken, wann sie ihre Liebsten nachts lagern müssen.
Reinigen Sie alle Hautpartien gründlich und tragen Sie gegebenenfalls in Absprache mit einem Arzt Cremes und Pulver auf.

Wir empfehlen eine Hautarzt oder Hausarzt zu kontaktieren, damit Sie die richtige Salbe erhalten, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Dies ist wichtig, wenn Sie versuchen, eine bereits bestehende Wunde zu bekämpfen.

 

Wie Pflegemode hilft

Wenn eine Person die meiste Zeit des Tages in sitzender und liegender Position verbringt, sind die Anforderungen an eine bequeme und heilsame Kleidung leicht zu erfüllen. Als Faustregel gilt, weite Kleidung, die sich bequem ankleiden und wechseln lässt, so wie die Beachtung flacher Nähte, Entfernung kratziger Etiketten und Knöpfe aus dem Sitz- und Liegebereich.

Pflegemode Nachtwäsche, die in sitzender und liegender Position leicht gekleidet werden kann, hat zudem einen weiten Einstieg und weite Ärmel, damit empfindsame Haut und Hautpartien sanft bekleidet werden können.

 

Überraschen Sie Ihren geliebten Menschen mit modischen leicht zu kleidenden Hosen und Tops, die therapeutisch hilfreich zur Teilhabe am Tagesablauf motivieren. Pflegemode ermöglicht ein stressfreies und schmerzloses Ankleiden, ob selbständig oder assistierend, eine großartige Idee. Pflegemode ist hautfreundlich, seine Designs sind professionell für die Pflegesituation durchdacht und kann Sie in schwierigen Kleidungssituationen bestens unterstützen. So sind auch Tamonda´s Pflege Kleider für Damen ein wahrer Hingucker und auf jeden Fall eine schöne Abwechslung. Pflegemode hebt die Stimmung auf beiden Seiten, der Patient kann sich über einen leichten Kleidungswechsel freuen wie auch sein Helfer das Umkleiden viel entspannter erleben kann.

 

Pflegemode Katalog >>>> Online Blättern www.tamonda-katalog.de

Pflegemode >>>> zum Online Shop www.tamonda.de

 

Erhalten Sie sich eine gesunde Nachtruhe

Das Schlafengehen ist eine der wichtigsten Zeiten des Tages, da der Körper die meiste Zeit während des Schlafes heilt, und es kann eine gute Zeit für die Haut sein, wenn sie in angepasster Umgebung erholen wird. Wenn Sie sich oder Ihre Angehörigen vor dem Zubettgehen mit einem guten Ritual verwöhnen, führt dies zu mehr Ruhe und somit zu mehr Heilung.

Was sind Ihre Erfahrungen? Wie halten Sie Ihre Haut gesund? Schreiben Sie gerne im Kommentar:

Verbessere deinem geliebten Menschen das Ankleiden


Dein Promo-Code:
spare10
im Warenkorb auf Bestellungen ab €100
Ein Code je Person
nicht kombinierbar mit anderen Promotions und Gutscheinen

 

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar