Tipps für einen guten Fersenschutz

image_pdfimage_print

Die Pflege und der Schutz der Füße ist täglich eine Herausforderung für Pflegende älterer und bettlägeriger Menschen. Bei Patienten, die sich nicht mehr selbst bewegen können – etwa vom Rücken auf die Seite drehen – kann der ständige Druck des Liegens die empfindliche Haut und das Gewebe verletzen. Daher ist die Fußpflege der Patienten von besonderer Wichtigkeit.

Bei älteren Menschen kann zu einer Erkrankung der Gelenke, der Arthrose, kommen. Auch die Stoffwechselerkrankung Gicht geht meistens mit Schwellungen und Schmerzen in den Gelenken einher, dabei sind die Großzehen betroffen. Menschen mit Durchblutungsstörungen und Stoffwechselerkrankungen, wie Diabetes oder Herzerkrankungen, leiden häufig an einem Gefühlsverlust und Kälte in den Füßen. Die gesundheitlichen Probleme können Ursache für weitere Fußprobleme werden. Es können Wunden entstehen, die zunächst unbemerkt bleiben. Eine tägliche Fußpflege ist für ältere Menschen bedeutungsvoll und kann von einem Podologen hilfreich unterstützt werden.

Eine zu lange einseitige Belastung einer Körperstelle kann zu Hautveränderungen führen. Fersen sind besonders anfällig für die Entwicklung von Druckgeschwüren, die auch Dekubitus genannt werden. Die Versorgung eines Patienten, der bettlägerig ist, soll die Hautpflege und Inspektion täglich erfolgen. Bei der täglichen Pflege wird daher stets auf eine Hautveränderung geachtet, damit keine Wunden, Infektionen und Verletzungen des Knochens und schlimme Folgen entstehen.

Vermeidung von Druckstellen

Das Ziel ist die Vermeidung von Druckstellen der Haut und Fersenbereiche durch regelmäßige Veränderung der Lage des Patienten. Dabei ist die individuelle Situation und Kooperationsfähigkeit des Patienten zu berücksichtigen. Durch die regelmäßige Änderung der Liegeposition wird das Risiko einer Hautbelastung gesenkt. Im Besonderen kann der Fuß und Fersenbereich eine Hohllagerung erhalten, um diesen Hautbereich vollständig vom Auflagedruck zu befreien.

Wenn bereits ein Hautdefekt vorliegt, ist die Druckentlastung und regelmäßige Lagerung des Patienten Voraussetzung dafür, dass eine Heilung möglich wird.
Sollten Sie eine Hautveränderung bei Ihrem geliebten Menschen erkennen, informieren Sie den Hausarzt für individuelle Maßnahmen.

 

Die Vorteile von Pflegeschuhe

Tamonda´s Pflegeschuhe können bei der Pflege und Versorgung der empfindlichen Füße und Fersenbereiche hilfreich sein. Diese Pflegeschuhe aus weichen anschmiegsamen Qualitäten lassen sich leicht anziehen, haben einen bequemen Einstieg und lassen sich individuell am Fuß anpassen. Pflegeschuhe sind nahtlos verarbeitet und können nach Bedarf pflegeleicht in der Tag und Nachtpflege zum Schutze der Füße des Patienten verwendet werden. Sie schützen vor Druckstellen und bei unbeabsichtigten Bewegungen vor Verletzungen der Hautpartien. Sie halten die Füße warm für eine gleichmäßige Wärme und verhindern ein Auskühlen, wenn die Durchblutung der Fußpartien aus gesundheitlichen Gründen nicht gut ist.

CalmaT* Diabetiker Pantoffeln

extra breit – Post OP, Fersenschutz, Bettschuhe
• Gr. XS – 2XL •
Farbe: Schwarz, Navy, Fuschia

Diese superweichen und besonders breiten Diabetiker Pantoffeln sind für geschwollene Füße und Knöchel die erste Wahl. Sie sind für Diabetiker oder Füße mit Ödemen perfekt und können mit dem verstellbaren Verschlussriemen den geschwollenen Füßen stets gut angepasst werden.

Aus Polarfeece mit warmen Teddyinnenfutter eignen sich diese leichten Schuhe für empfindliche Haut für viel sitzende und liegende Personen und sind eine gute Wahl für ältere Senioren und Patienten mit Ballen, Hühneraugen, Hammerzehen, Fußödemen, Diabetes und Podologie Fußproblemen. Die Sohle ist rutschhemmend für kurze Wege.

 

Unsere Auswahl an Schuhe ist für pflegerische Situationen und für anspruchsvolle Füße für mehr Komfort und Sicherheit

Sie sind besonders weich und passen sich der Fussform gut an – ideal für Senioren mit Fußproblemen. Für geschwollenen Füße sind diese Pflegeschuhe eine pure Erholung – Pflegeschuhe lassen sich immer gut anpassen. Pflege-Schuhe halten warm und sind gemütlich auch im Bett zu tragen – leicht und unbeschwert. Sie haben eine rutschfeste Sohle für ein sicheres Laufen – für die kleinen Wege am Tag. Der Klettverschluss ist leicht auch von arthritischen Fingern zu schließen – die Selbständigkeit erhalten.

 

Tamonda´s Pflegeschuhe sind ideal, wenn Fußbereich und Ferse geschützt werden müssen. Diese Schuhe Fuß- und Beinschutz umsorgen die Hautpartien und Verletzungen. Pflegeschuhe sind praktisch für die häusliche Pflege, für Pflegeheimpatienten in qualifizierten Pflegeeinrichtungen und komfortable als Post-OP-Schuh nach Operationen und während eines Krankenhausaufenthaltes.

Bei geschwollenen Füßen und Füßen mit Verbänden wählen Sie Ihre tatsächliche Schuhgröße und KEINE Schuhgröße größer. 
Pflegeschuhe sind extra breit und anpassungsfähig zu schließen. Sie sind darauf ausgelegt, den Fuß in der Breite auch bei Schwellungen aufzunehmen.

 

 

Gerne beraten wir Sie zu den vielen Vorteilen und individuellen Möglichkeiten zu unserer adaptiven Mode. Vereinbaren Sie gerne einen Telefontermin oder rufen Sie uns gleich an unter 04882 6066500. Das Expertenteam von Tamonda kann Ihnen helfen die besten Kleidungsmöglichkeiten zu finden.

 

Verbessere deinem geliebten Menschen das Ankleiden


Dein Promo-Code:
spare10
im Warenkorb auf Bestellungen ab €100
Ein Code je Person
nicht kombinierbar mit anderen Promotions und Gutscheinen

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar