Alltägliche Probleme beim Ankleiden meistern

image_pdfimage_print

Pflegende Angehörige und Pflegekräfte helfen ihrem geliebten Menschen täglich beim Ankleiden. Hier finden Sie großartige Tipps, wie Sie das Ankleiden für den Patienten und sich selbst angenehmer und leichter machen können.

Angehörige berichten, dass es ihnen oft viel Kraft und Zeit kostet und sie beim An- und Auskleiden üblicher Hosen oder Oberteile immer wieder Probleme haben. Es wird häufig beklagt, dass die Einstiege herkömmlicher Kleidung zu eng sind. Dazu kommt noch das schwere Gewicht des Pflegebedürftigen, der beim Ankleiden nicht mithelfen kann.

Bei Lähmung und Behinderung

Die Behinderungsformen sind vielfältig und meistens verbunden mit Lähmungen, Kontrakturen, Spastiken und Amputation, die Menschen an einen Rollstuhl binden oder zu Gehhilfen zwingen.

Bei allen Formen der Behinderung muss sich das persönliche Umfeld auf die neue Lebenssituation einstellen. So wird die Wohnung oder ein Haus barrierefrei gestaltet, Treppenlifte, Zugangswege, Betten und Toiletten werden so angepasst und baulich verändert, damit es behindertengerecht ist.

So ist auch die Kleidung bedürfnisorientiert und mit raffinierten Möglichkeiten ideal angepasst und vor allem barrierefrei für ein leichtes stressfreies Ankleiden. Pflegemode berücksichtigt dabei den modischen Aspekt und unterstützt das Kleiden durch seinen Schnitt als auch mit seiner Vielfalt für ein geschmackvolles authentisches Kleiden.

Barrierefreie Mode für Damen und Herren

Andere Behinderungen entstehen durch Amputation, Verlust eines Körperteils und können mit Prothesen und Orthesen ausgleichen, wo es möglich ist. Doch auch hier kann das Ankleiden für alle Situationen vereinfacht werden und die Selbständigkeit beim Ankleiden erhalten bleiben.

Pflegemode bedeutet:

  • komfortable & vereinfachte Lösungen für ein umsorgtes und unabhängiges Kleiden
  • für Senioren und Menschen mit mobilen und kognitiven Einschränkungen
  • Kleidung ohne Knopf und Zipper – ganz leicht mit Klett und Druckknopf
  • hochwertige Kleidung aus pflegeleichten Materialien
  • entspannt auch im Liegen & Sitzen ankleiden
  • Lebensqualität schenken und bewahren

Unsere Empfehlung für Ihren Kleidungskauf:

Hierfür haben wir Ihnen noch einmal allgemein ein paar Empfehlungen in Form von Fragen zusammengestellt, die Sie sich beim Kauf von funktioneller Kleidung stellen sollten:

  • Wird die individuelle, körperliche Herausforderung mit dem Kleidungsstück optimal unterstützt?
  • Läßt sich das Kleidungsstück perfekt und weit genug für den jeweiligen Bedarf öffnen?
  • Wie einfach sind die Verschlüsse zu bedienen?
  • Entspricht die Qualität des Kleidungsstücks dem persönlichen Anspruch an Tragekomfort und Pflege?
  • Stimmt die Funktionalität – aber auch der modische und biografische Aspekt?

Wenn Sie diese fünf Fragen mit „ja“ beantworten können, ist die Chance gut, dass Sie für sich oder für Ihren Lieben eine hervorragende Wahl getroffen haben.

Wenn Sie selbst betroffen sind, als Patient, Angehöriger oder Pflegekraft, überprüfen Sie einmal den Kleiderschrank.

  • An welchen Kleidungsstücken hängen Sie?
  • Welche tragen sich gut?
  • Welche lassen sich leicht an- und ausziehen?
  • Wie pflegeleicht sind sie?
  • Und welche eignen sich überhaupt nicht in Ihrer jeweiligen Position?

Sortieren Sie letztere nach hinten oder gleich aus. Und wenn Sie anschließend einkaufen gehen, dann achten Sie aktiv auf die positiven Aspekte und Merkmale.

Überprüfen Sie, welche Teile heute noch praktisch für Sie sind – und wählen Sie für die anderen entsprechenden Ersatz:

Denn nicht Sie müssen sich Ihrer Kleidung anpassen, sondern nur Ihre Kleidung sich Ihren persönlichen Ansprüchen.

 

 

Verbessere deinem geliebten Menschen das Ankleiden


Dein Promo-Code:
spare10
im Warenkorb auf Bestellungen ab €100
Ein Code je Person
nicht kombinierbar mit anderen Promotions und Gutscheinen

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Das Pflegemode-Team ist eine Gruppe von erfahrenen (Bekleidungs- und Pflege-)fachleuten. Aus unseren Erfahrungen teilen wir mit Ihnen die Tipps und Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Liebsten, älteren Eltern, Patienten und Rollstuhlnutzern einen komfortablen und würdevollen Lebensstil erhalten.  Wenn in verschiedenen Situationen Behinderung und Alter das Ankleiden erschweren, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen können.

Empfehlen Sie Tamonda Pflegemode an Angehörige und Kollegen, Freunde und Familien, die jeden Tag einen lieben Menschen umsorgen!

Schreibe einen Kommentar